Gerätetechnologien (Software/Hardware)

Das Aufgabenfeld der Gerätetechnologie vereint verschiedene Anpassungen an die vorhandenen Geräte bis hin zur Neuentwicklung für spezielle Anwendungen (z. B. Life Science).

Es stellt somit eine Querschnittsfunktion dar und ist essentiell für alle Projektpartner. Maßgabe bei allen gerätebezogenen Entwicklungen sind Schnelligkeit, Sensitivität und niederige Kosten. Die spezifischen Anforderungen ergeben sich aus den jeweiligen Anwendungen und sind somit Teil der FuE-Projekte aus den Anwendungsfeldern.